Über uns

Die Isarhechte München, der einzige schwul-lesbische-and-friends-Schwimmverein in München wurden am 4. Dezember 1997 gegründet.

Im August 1998 nahmen wir zum ersten Mal an einem großen Wettkampf, den Gay Games in Amsterdam, teil. Obwohl sich unsere Erfolge durchaus sehen lassen konnten, stand von Anfang an der gemeinsame Spaß am Sport und die unvergleichliche Unterstützung eines jeden Isarhechts im Vordergrund. Dabei entstand unser allseits bekannter Schlachtruf:

„Ob lesbisch oder schwul, wir sind supercool, ob gute oder schlechte, wir sind die Isarhechte“.

Wir haben nicht nur Schwimmen im Kopf, denn Sportevents bedeuten für uns vor allem Freude am gemeinsamen Erleben weit über das rein Sportliche hinaus.

Hier findest Du alle Dokumente zur Mitgliedschaft.